Offsetdruck

klassischer

Offsetdruck

Der Flachdruck im Offset-Verfahren hat viele Vorteile, aber auch einige Nachteile. Die Vorteile überwiegen bei größeren Auflagen ganz deutlich. Denn dann sind Alternativen wie zum Beispiel der Digitaldruck zu teuer.
Die Vorteile des Offsetdrucks sind:

  • Bei größeren Auflagen gibt es einen spürbaren Preisvorteil.
  • Die Farben sind lichtecht, die Konturen scharf, der Farbabrieb ist sehr gering.
  • Es sind viele verschiedene Papiergrößen bedruckbar, auch Maxiformate.
  • Die Druckqualität ist sehr gut, da sehr kleine Druckraster mit gezielten und gleichmäßigen Farbpigmentierungen möglich sind,
  • Der Druck ist auch auf unebenen und strukturierten Oberflächen möglich.

Zu den Nachteilen des Offsetdrucks gehören insbesondere der Einrichtungsaufwand und die Wartezeit durch das erforderliche Trocknen. Zudem sind sogenannte Moire-Effekte möglich. Dabei handelt es sich um erkennbar falsch platzierte Farbpunkte, die durch nicht exakt ausgerichtete Druckplatten entstehen können.
Die wichtigsten Nachteile sind:

  • Kleine Auflagen sind durch Einrichtungskosten zu teuer.

  • Bedruckte Produkte müssen trocknen.

  • Es können Moire-Effekte entstehen.

  • Der Aufdruck eignet sich nicht für den Außenbereich.

  • Das Druckverfahren eignet sich nicht für zerbrechliche Gegenstände.

Aus der Auflistung des Für und Wider wird klar deutlich: Für größere Auflagen ist der Offsetdruck unverzichtbar

Kontakt

Vision heißt, dass die Zukunft der Gegenwart
ihre Visitenkarte in die Hand drückt.

Renzie, Thom
Häufig gestellte Fragen

über unseren Print Service

Der Offsetdruck ist das gängigste Druckverfahren. Abgeleitet vom englischen „set off“ (absetzen) oder „Offset“ (Versatz) findet das Verfahren Anwendung im Bücher-, Zeitungs-, Akzidenz- und Verpackungsdruck weite Verbreitung.

Herausragende Merkmale des Offsetdrucks sind randscharfe Ausdrucke ohne Quetschränder oder zackige Ränder. Außerdem zeichnet es sich durch eine glatte Rückseite ohne Prägungen oder Schattierungen aus.

Der Offsetdruck ist für höhere Auflagen gedacht, bei Kleinauflagen können die Kosten auf Grund des Aufwandes zu groß sein. Hier kommt der Digitaldruck zum Einsatz.

Sie haben die Möglichkeit Ihre fertigen Drucksachen bei uns abzuholen oder an eine Adresse Ihrer Wahl schicken zu lassen. In dringenden Fällen steht uns auch ein Kurierdienst zur Verfügung.

Sie können Ihre Anfrage über unser Kontaktformular stellen und erhalten dann zeitnah ein Angebot unserer Sachbearbeiter.

Ja. Wir haben eine eigene Satzabteilung und eine Werbeagentur die Sie beraten oder Ihre Drucksachen gestalten kann.

Grundsätzlich ist es möglich, aber wir raten davon ab, da das Ergebnis in der Regel unbefriedigend ist.

Unsere Satzabteilung ist aber in der Lage Ihre Originale nachzubauen. Das ist qualitativ immer besser als einscannen.