Daten anlegen Dokumentenfarbe

Die

Dokumentenfarbe

  • Legen Sie Ihre Daten in CMYK und nicht in RGB an. Verwenden Sie bei schwarzen Texten keine Mischfarbe (4c),
    sondern legen Sie schwarze Schrift mit 100 % im K-Kanal an
  • Benennen Sie bei Sonderfarben (HKS/Pantone) den Farbkanal mit dem gewünschten Farbwert.
  • Beachten Sie bei Sonderfarben: Um unruhige und fleckige Flächen zu vermeiden, müssen die Bereiche, bei denen eine andere Prozessfarbe (CMYK) über einer Sonderfarbe liegt, ausgespart angelegt sein und nicht überdruckend. Ebenfalls müssen Sonderfarben über einer CMYK-Farbe ausgespart werden.
  • Haben Sie einen Druck in Graustufen bestellt, ist die Datei auch in Graustufen anzulegen.
  • Wir empfehlen, Grauflächen in einer Schwarzabstufung anzulegen, um ein einwandfreies Druckergebnis zu erzielen.